Partner – Angebote Floaten & Komplettmassage

160,00 200,00 

2 Personen – 1 Preis – 1 Termin

 Bei unseren Partner-Float-Angeboten hat jeder seinen einen eigenen Floating-Pod oder Floating-Tank. Somit ist das Floaten zwar gleichzeitig möglich, aber dennoch ist jeder für sich.

Das Floaten in der nicht-medizinischen Anwendung, soll zuallererst einen möglichst tiefen Entspannungszustand bei unseren Gästen bewirken. Das Mittel dazu ist der größtmögliche Reizentzug, also so gut wie möglich, nichts sehen, nichts hören und nichts spüren.

Selbstverständlich hat jeder Gast verschiedene Optionen sich seine eigene Wellness-Atmosphäre durch Steuerung von Licht, Musik oder offenen / geschlossenen Floating-Pod zu gestalten. Wasser ist ein sehr guter Geräusch- und Bewegungsüberträger. Wir haben die Erfahrung gemacht, wenn zwei Personen in einem Floating Becken sind, dass der Andere immer mitbekommt, wenn der Eine sich bewegt, oder oft nur das Atmen (bis hin zum schnarchen).

Die Massage findet dann wieder gemeinsam in einem Raum, zusammen mit Ihrem Partner statt (wenn gewünscht). 

Zurücksetzen
Artikelnummer: PA1 Kategorie:

Teilnahmevoraussetzungen

Zwar ist das Floaten an sich nebenwirkungsfrei, jedoch gibt es einige wenige Krankheitsbilder, bei denen vom Floaten abgeraten wird bzw. vorher ein Arzt befragt werden sollte. Um Ihnen und allen anderen Gästen ein möglichst unbeschwertes Schwebebad-Erlebnis gewährleisten zu können bitten wir Sie, bei nachfolgenden Indikationen von einer Schwebebadanwendung abzusehen.

·      keine Epilepsie

·      kein Borderline Syndrom

·      keine offenen Wunden

·      keine Thrombosen

·      keine Inkontinenz

·      kein defektes Trommelfell

·      keine infektiösen Krankheiten

·      keine Menstruation

·      kein Herzschrittmacher

·      keine gravierenden Herzerkrankungen

·      keine psychotischen Anfälle

·      keine farb- oder ablösbaren Stoffe und Öle am Körper (Selbstbräunungscremes, frisch getönte Haare)

·      unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit seinem Einverständnis

Stornierungen & Terminänderungen

Um unnötige Kosten zu vermeiden bitten wir Sie, Stornierungen oder Terminänderungen, uns bis spätestens 24 Stunden vor dem ursprünglich geplanten Termin mitzuteilen.
Andernfalls müssen wir Ihnen leider 50 Prozent des Leistungsbetrages, jedoch mindestens 25,- Euro pro Person, in Rechnung stellen.
Bei kurzfristiger Stornierung (weniger als 24 Stunden vor Termin) eines Gutscheintermines, müssen wir 50 Prozent des Gutscheinbetrages von dessen Wert in Abzug bringen.

Ihr Gutschein zum selbst ausdrucken

demo_gutschein